Corona: Neue Kinder-Impftage in Leer

Der Landkreis Leer informiert darüber, dass vom 24. Januar bis zum 4. Februar für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren wieder COVID-Schutzimpfungen im Beisein der Eltern angeboten werden. Die Kinder-Impftage finden im Aus- und Weiterbildungszentrum Leer in der Bavinkstr. 13 statt. Kinderärzte sind an diesen Tagen vor Ort, um mit Kind und Eltern ausführliche Beratungs- und Aufklärungsgespräche durchzuführen.

Eltern, die ihre Kinder durch die mobilen Impfteams des Landkreises Leer gegen COVID-19 impfen lassen möchten, müssen online über das Portal des Landes Niedersachsen ein Termin buchen: www.impfportal-niedersachsen.de.

Dort sind die Termine für die Kinder durch die entsprechende Altersangabe und die Nennung des Impfstoffes erkennbar.

Alle Impfangebote gibt es online unter www.landkreis-leer.de/Corona-Impfung.

Quelle: Landkreis Leer / Foto: PIRO4D pixabay

Corona, Gesundheit, Impfung, Ratgeber